Driftboard
Sven's Audi V8 quattro DTM

Sven's Audi V8 quattro DTM

Bild
Bild

Audi V8 quattro DTM

1990 stieg Audi mit einem Rennwagen auf Basis der Oberklasse-Limousine Audi V8 D11 in mehr die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft ein. Gleich in der ersten Saison errang Hans-Joachim "Strietzel" Stuck in seinem Fahrzeug mit der Startnummer 44 den Titel. Der permanente Allrad-Antrieb "quattro" brachte Audi beim Saisonabschluss auf dem Hockenheimring einen Dreifach-Sieg ein: Stuck vor Jelinski und Röhrl.
Antriebsstrang V8 4-wheel Basic
Hubraum 5,2 l
Leistung 550 PS
Drehmoment 600 Nm
Gewicht 1,60 t
0–100 km/h 3,3 s

Gymkhana
14.05.2022: 24662
10.05.2022: 21601
09.05.2022: 20804
Medaillen
14.05.2022: 4